Das Haus

Der Jugendtreff Au ist eine städtische Freizeiteinrichtung in Trägerschaft des Kreisjugendring München-Stadt. Unser Haus liegt direkt am Auer Mühlbach und lädt alle Kinder und Jugendlichen zwischen 13 und 20 Jahren ein, ihre Freizeit mit uns zu gestalten. Die Einrichtung praktiziert das integrative Modell von Freizeit und außerschulischer Jugendbildung unter Berücksichtigung geschlechtsspezifischer, partizipatorischer und interkultureller Aspekte. In Zusammenarbeit mit dem JAPs-Projekt (Jugend Arbeit Perspektive) bieten wir zudem Lernhilfe, Qualivorbereitung, Bewerbungstraining, Hilfe bei Bewerbungsschreiben und berufsbezogene Beratung an.

Lage

Der Jugendtreff Au liegt im 5. Stadtbezirk, am Fuße des Isarabhanges neben dem Auermühlbach. Unsere Einrichtung ist gut in den Stadtteil integriert und erfährt vor allem von den umliegenden Schulen, insbesondere der Volksschule an der Weilerstr. große Anerkennung.

Zielgruppe

Kinder, Teenager und Jugendliche, beiderlei Geschlechts von 13 bis 20 Jahre, unabhängig vom Geschlecht, ethnisch-kultureller, nationaler oder konfessioneller Zugehörigkeit können unsere Einrichtung besuchen und unsere Angebote nutzen. Junge Erwachsene  sind im Treff willkommen, wenn sie sich für den Jugendtreff engagieren, unterschiedliche Aufgaben übernehmen, sich auf eine andere Weise positiv in den Betrieb einbringen und ihrer Vorbildfunktion gerecht werden. Die BesucherInnen kommen zumeist aus dem Stadteilen Au, Haidhausen und Giesing, durch die Lage der Freizeitstätte ist der  Jugendtreff aber auch für BesucherInnen aus anderen Stadtteilen Münchens attraktiv.