Heroes Workshop

"Gesellschaftliche Strukturen zu hinterfragen erfordert Mut. Genau das macht sie zu Helden. HEROES!!" Am Samstag, 17.12.16 ab 14:00 Uhr fand ein Workshop für Gleichberechtigung statt, in dem sich junge Männer aus Ehrenkulturen gegen die Unterdrückung im Namen der Ehre und für die Gleichberechtigung und Gleichstellung von Frauen und Männern engagieren. Der präventive und interaktive Workshop soll die Jugendliche dazu motivieren sich offen mit dem zentralen Thema der Ehre und der darauf begründeten Unterdrückung auseinanderzusetzen. Die HEROES regen die Jugendlichen peer-to-peer und anhand von Rollenspielen dazu an, mit ihnen über Ehre zu diskutieren und animieren sie gegen Unterdrückung im Namen der Ehre Stellung zu beziehen. Die Multiplikatoren sind zertifizierte junge Männer mit Migrationshintergrund, die sich mit Themen wie Ehre, Identität, Geschlechterrollen und Menschenrechten auseinander setzen.